Prüfung

Herr Dipl.Ing.FH Thilo Weischedel ist seit Mai 2005 vom Wirtschaftministerium Baden-Württemberg als Prüfingenieur für Bautechnik, Fachrichtung Metallbau anerkannt und seit dem 3.5.2010 zusätzlich für die Fachrichtung Massivbau. Er gehört damit zu den insgesamt etwa 80 Prüfingenieuren in Baden-Württemberg, die im Auftrag der Baurechtsbehörden, die bautechnische Prüfung für die Mehrzahl der Bauvorhaben unabhängig, nach dem Vier-Augen-Prinzip durchführen. 

Nur so kann bei dem heute leider üblichen Zeit- und Kostendruck in der Planung und Ausführung gewährleistet werden, dass mögliche Fehler entdeckt und behoben werden, und so Gefahr von Leib und Leben abgehalten werden.

Vorraussetzung für die Anerkennung als Prüfingenieur ist eine überdurchschnittliche Qualifikation und Erfahrung in der Tragwerksplanung. Gewährleistet wird dies durch ein mehrstufiges und sehr anspruchsvolles Prüfungsverfahren, das vor der Anerkennung durchlaufen werden muss und im Schnitt nur 10 bis 15 Prozent erfolgreich absolvieren.

Die Abrechnung der Leistung für die bautechnische Prüfung erfolgt gemäß der Gebührenverordnung des Wirtschaftsministeriums und wird für alle Prüfingenieure zentral durch die "Bewertungs- und Verrechnungsstelle
der Prüfingenieure Baden-Württemberg GmbH & Co. KG an der
Ingenieurkammer Baden-Württemberg" (BVS) durchgeführt. 

Weitere Informationen über die Tätigkeit der Prüfingenieure sowie die Abrechnung der Leistungen erfahren Sie auf der Internetseite der "Vereinigung der Prüfingenieure für Bautechnik, Landesvereinigung Baden-Württemberg".  

11.4.2015 Kooperationspartner GRASSL Ingenieure GmbH
Mehr

20.3.2015 Büroumbau hat begonnen.

22.2.2015 Neue Fotos Projekt Novum, Würzburg
Mehr

7.1.2015 Neue Projekte in allen Bereichen ergänzt
Mehr